Anwälte

Foto Martin StritzMartin Stritz
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Steuerrecht
Insolvenzverwalter, Treuhänder

  • Jahrgang 1976
  • verheiratet, zwei Kinder
  • seit 2001 mit dem Bereich des Insolvenzrechts befasst
  • nach Tätigkeit während des Referendariats in einer Coburger Verwalterkanzlei seit 2002 zur Anwaltschaft zugelassen und bis Mitte 2009 bei einem der führenden Verwalterbüros in Norddeutschland tätig
  • seit Mitte 2009 Tätigkeit in eigener Kanzlei
  • „Insolvenzer vom Fach“ – Zusammenarbeit mit den Insolvenzverwaltern Dr. Stefan Niederste Frielinghaus und Christian Hafften | Schwerin – Reinbek | www.ivf.sh
  • Mitglied im Wustrauer Arbeitskreis Insolvenzrecht e.V.
  • Lehrbeauftragter der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern
  • Referententätigkeit für die InsFo GmbH -Juristische Fortbildung, Hamburg

  • Veröffentlichungen:

    Aktuelle Fragen rund ums Pfändungsschutzkonto
    InsbürO 2012, 207 ff. (Heft 6)

    zitiert u.a. in BGH, Urteile vom 13.11.2012 – XI ZR 500/11, Rn. 41 und XI ZR 145/12, Rn. 46



    Anmerkung zum BGH-Urteil vom 05.11.2009 – IX ZR 233/08
    DZWIR 2010, 82 ff.



    Lastschriften im Insolvenz(eröffnungs)verfahren
    DZWIR 2005, 18 ff.

    zitiert u.a. in BGH, Urteil vom 10.06.2008 – XI ZR 283/07, Rn. 33 u. 47;

    OLG Köln, Urteil vom 05.11.2008 – 2 U 78/08, II. 1. a) aa) (1)