Rechtsanwalt Martin Stritz | Fachanwalt für Steuerrecht 

 Startseite | S.1 | S.2 | S.3
Too Cool for Internet Explorer

Zum Pfandrecht der Genossenschaft an Auseinandersetzungsguthaben

Abgelegt in Allgemeines von RA/FAStR Stritz am Freitag, 27. Februar 2009

Wird erst nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens das Ausschlussverfahren gegen einen Genossen eingeleitet und entsteht dementsprechend nach Verfahrenseröffnung ein Auseinandersetzungsguthaben, besteht an diesem kein Pfandrecht der Genossenschaft.

BGH, Urteil vom 08.01.2009 - IX ZR 217/07

abgedruckt in ZIP 2009, 380

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k