Monatsarchive: September 2007

Vorausverpfändete Zinsansprüche gehören zur Insolvenzmasse

Die vorausverpfändeten Zinsen aus einer Festgeldanlage gehören bei monatlicher Prolongation zur Insolvenzmasse, soweit sie nach Insolvenzeröffnung anfallen. OLG Frankfurt, Urteil vom 28.03.2007 – 23 U 297/05 (rkr.) Vorinstanz: LG Frankfurt/M. veröffentlicht in: ZIP 2007, 1670

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar