Monatsarchive: September 2006

Inkongruenz einer vor Fälligkeit erfolgten Zahlung

Mit seinem Urteil vom 09.06.2005 hat der BGH klargestellt, dass Zahlungen durch Banküberweisung, die beim Gläubiger fünf Tage vor der eigentlichen Fälligkeit eingehen, zu einer inkongruenten Deckung führen. Gläubigerbenachteiligung in voller Höhe liegt in einem solchen Fall vor, wenn noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Insolvenzanfechtung | Hinterlasse einen Kommentar